* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Videos
     Lieder

* Freunde
    destyns-girl
   
    dg-wursti

    - mehr Freunde

* Links
     Die Freigänger
     Wichtig
     Andys Blog
     Pauls Blog
     Karls Blog
     BSA Webcam
     Shisharunde






Hmpf...

Hach... Ich finds Schade das der Blog so verkommt... aber ich hab halt nichts mehr zu schrieben denn es passiert eh nur noch das gleiche... Da merkt man das man erwachsen wird... man gleitet in einn ständigen algorhytmus von sich wieder holenden sich wsieder holenden sich wiederholenden sich wiederholenden... handlungen...

Nur abundzu gibt es abweichungen z.B. hab ich gestern 3 Tassen Kaffee getrunken und das so gegen 12 und 15 uhr und um 23 Uhr konnte ich immer noch nicht einschlafen... sonst wirkt das nicht so heftig... Irgentwie muss das hn neuer Kaffee sein... sollte wieder auf den alten umsteigen, falls es echt daran lag...

Naja. Der Shisha forum ist auf ne neue softwar umgestiegen ganz toll ist die ^^ Vorallem hab ich jetzt admin rechte ^^. Mal sehen obs so bleibt doer ob wir uns noch abstufen und Supermods werden.

naja und deswegen hab ich gestern auch dafür gearbeitet... Hb gifs und Rangbilder erstellt hier mal zum anschauen die rang bilder.




Ab ner bestimmtent anzahl von beitragen bekommt man ne Shisha dazu und sobald man 3 hat bekommt man ne neue Farbe.

Und ich hab Ränmge erfunden wie zb Ascheraucher und AKW Kühlturm ( das sind der höchste und niedrigste)

Naja und sonst hab ich an den Optionen gespielt und mit Anubis und Oiskin geredet. Ja und nebenbei habe ich auch meine Avatare und meine Signatur überarbeitet. hier für euch das IMG aus der Signatur


Und dann noch das als nen Avatar.



UNd für alle die mir nidcht glauben das Eis Hockey der schnellste Sport der Welt ist hier mal dei Slowmotion eines Goalis der einen riesen Save hinlegt. Und das ist ne slomo von ich glaube 50 oder sogar nur 30% das Originaltempos


Für alle die meinen es gibt shcneller sport arten. Ich habe den begrif etweas weit schweifig definiert... Körpersprt art... also nicht wenn man ein Auto lenkt und das den Sport für einen verrichtet @ Formel 1 und auch nicht wenn man Extremsport Falschirmspringen macht... außerdem sit das garnet so schnell... man fällt zwar min 9m pro sec aber man fällt und bewegt sich selber kaum, man lässt sich nur bewegen...

Naja das wars von mir dem jenigen er Ohne zufrühstücken in die Schule ist und auch kein Geld oder Essen dabei hatte und dort bis 16 uhr blieb.
4.10.06 16:07


Ich habe keine Lust mehr...

Ist mein Leben nicht wunder schön... Nein?... stimmt!

Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der sich Gedanken macht.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der nicht gefragt wird.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der nicht eingeladen wird.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, für den niemand Zeit hat.
Ich habe Keine Lust mehr der zu sein, der in unwissenheit gelassen wird.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der sich praktisch selbst einläd.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der keinen Anschluss mehr findet.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der sich Sorgen um andere macht.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, auf den nicht gewartet wird.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der auf andere aufpasst.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der anderen klar macht was passieren muss.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, dem man nicht erzählt was war.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der mit glasigen Augen heim Fährt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der andere warnt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der auf den Betrunkensten aufpasst.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der seine Grenzen kennt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der "Papa" spielt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, die die Privatsspähre anderer wart.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der nur noch mit ,,hmmm" antworten kann.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, dessen Augen feucht werden.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der die Gefahren bedenkt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der den Gesprächen anderer mit trauriger Miene lauscht.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der alle heil nach hause bringt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der nicht umarmt wird.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der sich gedanken macht wie er den Schlägern ausweicht.
Ich habe kiene Lust mehr der zu sein, der Angst vor dennen hat die ihn schlagen wollen.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der immer Achtung, pass auf oder vorsicht sagt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der von oerfekter Harmonie traumt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der auch den letzten nach Hause bringt.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der am ende immer alleine ist, egal wie viele es waren.
Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der solche Texte schreibt....



Ich habe keine Lust mehr der zu sein, der alleine ist...! Der der niemanden hat und niemanden findet...
8.10.06 01:23


Ok... is gut

Ia ok... ich muss zugeben hab gestern nacht bzw heute nacht, etweas übertrieben.

Aber im großen und ganzen hab iche cht keinen Bock mehr alleine zu sein...
Und vorallem nervt es wirklich der einzigste zu sein der sich noch kontrolieren kann...


Der text gestern kam zustande als ich nicht nüchtern war... denn obwohl ich der nüchternste von uns allen war hatte ich auch meien 10 Bier wie Abo und Alex... ( Naja abo etwas wengier und alex hatte 11 hab ihm eins ausgegeben vllt auch 12 der nette Schankman hat uns ganz viel ausgetan)

Naja und da übertreibt man aber ich war gestern Abend so angekozt... hat seine Gründe, muss nicht jeder wissen und schon garnicht verstehen...

Also nehmt das ganze nicht so ernst, aber bedenkt das es bewusst nicht editiert oder gelöscht wird da was wahres dran ist...

Ja und sonst... hab super geshclafen bis 9:30 als das Telefon klingelt und dann nochmal bis 13:30... Naja und Huskies haben 3:0 in Crimmitschau gewonnen ( kein wunder erster gegen letzter)

[EDIT]
Mir fällt ein dei Fotos von gestern
Hier habt ihr sie. Es kommen noch 50 bin noch beim Upload sind alle ca 2,5 mb groß also gedult hab nur 30kbs up.
8.10.06 19:45


S' Leben an sich...

Ja... hm das leben an sich meints nicht gut mit mir...

Keine Ahnung was ich ihm getan habe.
Aber wenigstens weis ich wer sinnvolles zu sagen hat wenn man was braucht.

Also... erst mal was postifes... Alex hat hn schönes inet radio gefunden.

Die URL daszu: http://85.214.43.100:8000

für alle die nicht raffen wie man ne URL spielt... das was eignetlich nur für Conny war für alle anderen auch
Hier drauf und die datei dort downloaden und abspielend ann aht man das radio..

Ist echt nett gute Musik...

Und an sich... hm ich bin sehr gerne alleine in letzter Zeit...
mehr aber auch nicht...

Und aus meinem traum nach Mannheim zu fahren udn die Tanja zu besuchen wird nichts... ja der Andy kann mich nicht mit nehmen und kommt selber wohl auch nicht dahin...

Schade. wollte Tanja mal wieder sehen.
Aber... hey... Andy verspricht mir wenn er hn Auto und nen Fürherschein hat fahren wir Tanja mal besuchen ^^. Sehr lieb von ihm... aber im moment ja auch keine Lösung
10.10.06 23:04


Was soll ich noch überwinden?

Schandmaul - Der Clown

Flugs hebt er den Fuß
mit dem viel zu großen Schuh,
schlägt sodann ein Rad,
und all die Kinder schau´n ihm zu.
Er lächelt immerfort
und aufhören kann er nicht,
mit rot-weißer Farb´
untrennbar im Gesicht.

Die grüne Pluderhose,
rote Haare, bunter Hut,
gehör´n zu der Fassade,
zu der Mauer die er zieht.
Stein um Stein um sich herum
kein Blick sie je durchdringt.
Wer will schon wissen ob ein Clown
auch nach der Show noch singt?

Wage einen Blick in seine Welt,
sobald der Vorhang fällt.
Während der Show ist er der Star,
ist er der große Held.
In der Manege des Lebens immer nur die Randfigur,
im eigenen Film die Nebenrolle nur...

Der Clown mit den traurigen Augen!
Der Clown mit den traurigen Augen!

Der Blick in den Spiegel,
nichts von dem was wir doch sahen.
Eine einsame Träne
zieht durch die Schminke ihre Bahn.
Verwischt das ewige Lächeln,
offenbart die Wirklichkeit,
doch ist niemand zugegen
der ihm hilft, sie mit ihm teilt.

Der Clown ist das Symbol
für viele die ich kenn.
Vorne Maskerade,
hinten Schmerz, der endlos quält,
jedoch das einz´ge ist was zählt...

Wage einen Blick in seine Welt,
sobald der Vorhang fällt.
Während der Show ist er der Star,
der große Held.
In der Manege des Lebens immer nur die Randfigur,
im eigenen Film die Nebenrolle nur...

Der Clown mit den traurigen Augen!
Der Clown mit den traurigen Augen!

Mutabor - Liebe

Er war noch jung, g'rad dreizehn Jahr
Da verließ die Mutter den Papa
Mutter sagte: Sohn, oh h ör' mir zu
Laß' die Mädchen bloß in Ruh'

... denn er wußte noch nicht:

Es gibt keine Liebe auf dieser Welt
Es ist der Traum, der uns gefällt
Es gibt nur Lüge, Gier und Haß
Und viele Tränen dick und naß
Es gibt keine Liebe auf dieser Welt
Es ist der Traum, der uns gefällt
Es gibt nur Triebe, Gier und Haß
Und viele Tränen dick und naß

Doch konnt' er nicht von ihnen lassen
Tat nach ihnen flehen, greifen, fassen
Er sprach von Liebe bunt verziert
Er war von Träumen irritiert

...doch

Es gibt keine Liebe ...

So konnt' sein Ziel er nie erreichen
Mußte alles mit seinem Traum vergleichen
Er war vom Whisky bald verroht
Und rief ganz laut in seiner Not:

Es gibt keine Liebe ...

Unjd im übertragenem Sinne...

Subway to Sally - Falscher Heiland

Wir haben die Tage mit Beten verbracht,
wir flehten zu dir in jeder Nacht,
dein Wort vor den Augen, dein Bild an der Wand,
gedruckt und verbreitet im ganzen Land.

Du hast uns verraten, verkauft und verlacht,
hast niemals ein Wunder für uns vollbracht.
Es gibt nur noch Rache für deinen Betrug.
Es gibt kein Erbarmen - genug ist genug.

Du bist der falsche Heiland.
Dein ist der jüngste Tag.
Wir singen und wir tanzen
und pinkeln auf dein Grab.

Halleluja falscher Heiland!

Du hast uns gepredigt und Lehren erteilt,
hast niemals die Lahmen und Blinden geheilt,
hast Reichtum versprochen, hast Lügen erzählt
und hast uns mit heiligen Liedern gequält.

Im Glauben an dich zogen wir in den Krieg,
dort sind wir gefallen, es gab keinen Sieg.
Es gibt nur noch Rache, für deinen Betrug
es gibt kein Erbarmen, genug ist genug.

Du bist der falsche Heiland.
Dein ist der jüngste Tag ...

Halleluja falscher Heiland!

Wir werden dich suchen mit Engelsgeduld.
Wir werden dich finden. Du zahlst die Schuld.
Es gibt nur noch Rache für deinen Betrug.
Es gibt kein Erbarmen - genug ist genug.

Halleluja falscher Heiland!


Und weil die, die es verstehen sollen... das eh nicht verstehen... selbst wenn sie es mal lesen sollten...


In seinem Aufsatz Trauer und Melancholie von 1917 grenzt Sigmund Freud die Melancholie von der Trauer ab: Sie sei dadurch gekennzeichnet, dass die Herabsetzung des Selbstgefühls nicht durch die positive Trauerarbeit behoben wird. Die Melancholie ist seelisch ausgezeichnet durch eine tief schmerzliche Verstimmung, eine Aufhebung des Interesses für die Außenwelt, durch den Verlust der Liebesfähigkeit, durch die Hemmung jeder Leistung und die Herabsetzung des Selbstgefühls, die sich in Selbstvorwürfen und Selbstbeschimpfungen äußert und bis zur wahnhaften Erwartung der Strafe steigert. Diese selbstzerstörerischen Aspekte sieht Freud als Ursache für die Suizidgefährdung der Melancholiker.

In der heutigen Diskussion ist der Begriff der Melancholie fast völlig durch den der Depression ersetzt worden. Dabei ist es die endogen psychotische Depression, die der Melancholie am nähesten kommt.
13.10.06 11:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung